Aktuell und offiziell:
Informationen rund um Corona

Bockmist

Das sind keine Spaziergänge, sondern Angriffe auf unsere Gesundheit

30.11.2021 PRESSEMITTEILUNG zum Demonstrationsgeschehen in Chemnitz am 29.11.2021 Zu den Ereignissen in Chemnitz am Abend des 29.11.2021 erklärt Kathleen Kuhfuß, Chemnitzer Mitglied des Sächsischen Landtages von Bündnis 90/Die Grünen:„Als Gesundheitspolitikerin bin ich schockiert, dass diese unerlaubten Demos ins Sachsen nicht konsequent unterbunden werden. Wir müssen Kontakte vermeiden. Die sächsische Polizei ist in

Weiterlesen »
CoronaHerbst

BÜNDNISGRÜNE Gesundheitspolitische Position Herbst 2021

Stand: 24.11.2021 Die dramatisch steigenden Infektionszahlen in Sachsen und die extrem hohe Belastung der Krankenhäuser ließen keine andere Entscheidung zu, als mit der Corona-Notfall-Verordnung Kontakte stark und effektiv zu reduzieren. Vorrangig wurden verschärfende Maßnahmen für Ungeimpfte beschlossen. Jedoch ließ sich, um das Ziel der deutlichen Kontaktbeschränkung – wissenschaftliche Empfehlung um

Weiterlesen »
CoronaVo Jugendliche

Überlastung der Krankenhäuser verhindern

Pressemitteilung der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag (05.11.2021) Gestern Abend hat der Ausschuss für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt des Sächsischen Landtages in seiner 30. Sitzung die neue Corona-Schutz-Verordnung diskutiert. Kathleen Kuhfuß, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, fasst die besprochenen Punkte aus BÜNDNISGRÜNER Sicht

Weiterlesen »
Corona_Jugend

Sind Weihnachtsmärkte wichtiger als die sichere Teilhabe unserer Kinder?

Auch die beste Regel ist nur dann hilfreich, wenn sie auch umgesetzt und entsprechend kontrolliert wird. Die Einführung eines 2G-Modells ab der Vorwarnstufe ist für uns BÜNDNISGRÜNE in Anbetracht des dynamischen Infektionsgeschehens ein wichtiger Schritt zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Mit Blick darauf, dass viele junge Menschen noch keine eigene Impfentscheidung

Weiterlesen »

Kindern und Jugendlichen Bildung und Teilhabe garantieren

Wir BÜNDNIGRÜNE sind wie viele Eltern und Familien der Meinung, dass die pandemiebedingten Schließungen von Kitas und Schulen, Freizeit- und Sportangeboten wie auch der gekappte Zugang zu Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe junge Menschen und ihre Familien über Gebühr belastet haben.

Weiterlesen »